6. März 2021

Apotheken-Tipps/-Infos des Tages

Corona-Schnelltest aus der Apotheke

Bald erhalten Sie in Ihrer Apotheke vor Ort Corona-Schnelltests zur Eigenanwendung für zu Hause. Um ein zuverlässiges Ergebnis zu erhalten, kommt es bei den Selbsttests jedoch auf die korrekte Anwendung an. Lassen Sie sich persönlich von unserem Apotheken-Team zur richtigen Anwendung der Antigen-Tests beraten.     mehr...

Internationaler Frauentag am 8. März

Wussten Sie schon, dass der Frauenanteil in Apotheken seit Jahren sehr hoch ist? Mehr als 73 Prozent der Apotheker in Apotheken sind Frauen, bei den Pharmazeutisch-Technischen Assistenten (PTA) sind es sogar 97 Prozent. Insgesamt liegt der Frauenanteil bei knapp 90 Prozent der Beschäftigten in Apotheken. Der Internationale Frauentag am 8. März, der in Berlin sogar gesetzlicher Feiertag ist, macht seit einem Jahrhundert darauf aufmerksam, dass Frauenrechte noch lange nicht überall auf der Welt verwirklicht sind.     mehr...

Kostenfreie Masken für ALG-II-Empfänger

Noch bis zum 6. März können ALG-II-Empfänger und Personen, die mit ihnen in einer Bedarfsgemeinschaft leben, zehn FFP2-Schutzmasken kostenfrei in unserer Apotheke abholen. Aber Achtung: Sie brauchen dazu das Schreiben Ihrer Krankenkasse und Ihren Personalausweis! Das Schreiben wird von unserer Apotheke einbehalten. Sollten Sie Fragen zur korrekten Anwendung der FFP2-Masken zum Schutz vor dem Coronavirus haben, berät Sie unser Apothekenteam dazu gern.     mehr...

Hausmittel für Kinder: Das hilft gegen Erkältung

Husten, Schnupfen, Fieber: Wenn Kinder erkältet sind, können Hausmittel helfen, die Beschwerden auf sanftem Weg zu lindern. Gegen eine verstopfte Nase wirken Dampfbäder, zum Beispiel mit Kamillenblüten oder Thymian. Halsschmerzen und Husten lassen sich oft mit Salbeitee bessern. Auch warme Wickel für Hals, Brust oder Waden helfen bei Schmerzen und Fieber. Für den Notfall ist es ratsam, fiebersenkende und schmerzstillende Mittel sowie Hustensaft in der Hausapotheke bereitzuhaben.     mehr...

Alle zwei Wochen neu: Liste mit zuzahlungsfreien Arzneimitteln

Die Liste der zuzahlungsbefreiten Medikamente wird alle 14 Tage – immer zum 1. und 15. eines Monats – aktualisiert. Der Grund: Arzneimittelhersteller können zweimal im Monat ihre Preise ändern und auch die sogenannten Festbeträge und Zuzahlungsbefreiungsgrenzen der Krankenkassen können sich ändern. Bevor Sie also ein Rezept vom Arzt einlösen, können Sie nachsehen, ob Sie zum verordneten Medikament überhaupt dazuzahlen müssen. Lassen Sie sich auch gerne in unserer Apotheke vor Ort beraten – natürlich unter Einhaltung aller Corona-Hygiene- und Abstandsregeln.     mehr...

Beschlagene Brille durch Masken

Brillenträger kennen es: Schutzmasken lassen gerade im Winter die Gläser beschlagen und rauben die Sicht. Um das zu vermeiden, ist vor allem wichtig, dass die Maske gut am Gesicht anliegt. Dazu hilft es, den Nasenbügel gut umzubiegen oder den Stoff oben umzuschlagen. Ist eine Brille groß genug, sollten die Gläser auf der Maske liegen. Teilweise können auch Anti-Beschlag-Mittel für besseren Durchblick sorgen.     mehr...

Mythen um Arzneimittel

Tabletten mit Bruchrille kann man immer teilen – um die richtige Medikamenteneinnahme ranken sich viele Mythen. Dieser Mythos stimmt nicht: Nicht immer bedeutet die Rille, dass man die Tablette auch teilen kann. Einige Tabletten müssen ganz bleiben, um die Ummantelung zu erhalten, die den Wirkstoff vor der Magensäure schützt. Bei Unsicherheiten rund um die Arzneimitteleinnahme fragen Sie in der Apotheke vor Ort nach.     mehr...

Grippeschutzimpfung weiterhin möglich und sinnvoll

Entgegen mancher Annahmen macht eine Grippeimpfung auch im Februar noch Sinn. Warum? Die jährliche Grippewelle – also die Zeit, in der die meisten Menschen an einer Grippe erkranken – kann auch noch im März andauern. Nach der Impfung dauert es 10 bis 14 Tage, bis der Impfschutz vollständig aufgebaut ist. Lassen Sie sich gerne in unserer Apotheke oder in Ihrer Hausarztpraxis beraten, ob für Sie auch jetzt noch eine Grippeschutzimpfung infrage kommt!     mehr...