Stoffwechsel lenken und Gewicht reduzieren

Zwei Aichacher Apotheken verhelfen zu mehr Figur

Die Petra Dominke Gesundheitsapotheke und die Sebastian Apotheke der Familie Scholter haben sich zu einer Kooperation auf dem Gebiet hochwertiger Vitalstoffe zusammengefunden. Sie stellen den Kunden ihr gebündeltes Wissen zur Verfügung.

 

Die Tradition der Fastenzeit nutzen viele Menschen auf unterschiedlichste Weise. Die Petra Dominke Gesundheitsapotheke und die Sebastian Apotheke schließen sich dieser Tradition an und laden Sie zu einer Stoffwechselkur ein. Damit verhelfen sie ihrem Körper zu mehr Gesundheit. Sie fühlen sich wohler, mit nachhaltig weniger Kilos an den richtigen Stellen.

 

Stoffwechselumstellung

Ein wichtiges Steuerungssystem für unseren Stoffwechsel ist der Hypothalamus (Hirnanhangdrüse). Er ist verantwortlich für die Steuerung der Körperaktivitäten, die Nerven und Hormone richtig miteinander arbeiten lassen. Liegt hier eine Störung vor, kann dies zu Übergewicht und mehr führen.

 

Die Kur

In der Regel dauert die Stoffwechselkur 21 Tage. Wer viele Pfunde loswerden möchte kann verlängern. Das Konzept basiert auf der Forschung des englischen Arztes Dr. Simeons (1960). Bekannt unter der „Hollywood Diät" war die Kur damals nur für wenige Menschen erschwinglich und wurde ausschließlich unter klinischer Aufsicht durchgeführt. Daraus ist die heutige Stoffwechselumstellungskur entstanden. Sie basiert auf drei Säulen:

- Erstens: Spezielle Globuli helfen dem Körper, das ungesunde Fett zu aktivieren und die Stoffwechsel-Balance wieder herzustellen.

- Zweitens: Eine kurzfristig niederkalorische Ernährung versetzt den Körper in ein „Notprogramm". Das aktivierte Fett wird für den zusätzlichen täglichen Energiebedarf verbraucht.

- Drittens: Hochwertige, natürliche Vitalstoffe sind extrem wichtig, da sie einerseits für eine weiterhin ausreichende Vitalstoff-Versorgung der Zellen sorgen. Andererseits unterstützen die Vitalstoffe den Körper aktiv, den Säureüberschuss und entstehende Schlacken zu neutralisieren und auszuscheiden. Diese aktive Entsäuerung und Entschlackung ist ganz entscheidend für das Wohlbefinden. Dann zeigt der Körper wieder an den richtigen Stellen „Figur".

 

Was ist möglich

Die Erfolge der Gewichtsreduktion bewegen sich im Bereich von 4-12 Kilo innerhalb von 21 Tagen. Unsere Erfahrungen zeigen, dass die Fettreduktion nicht nur schnell, sondern nachhaltig an den richtigen Stellen erfolgt und das ohne Hunger und ohne Jojo-Effekt.

 

Die Stoffwechselumstellung ist auch eine Ernährungsumstellung. Das Bewusstsein und die Freude am Genuss von Obst und Gemüse und eine Küche mit vielen frischen Kräutern und Gewürzen führt den Teilnehmer ein Stück zurück zur Natur. Zu dem, was unsere Großmütter und Urgroßmütter noch wussten.

 

Petra Dominke und Gerhard und Ulrike Scholter stehen dafür:

„Wir begleiten Sie persönlich auf Ihrem Weg zu einem gesünderen und aktiven Leben".